Saarbrücken: Cymer wechselt nach Aachen

Die Alemannia treibt die Kaderplanungen weiter voran und hat mit Ricco Cymer einen neuen Torwart verpflichtet.

Der 23-jährige Schlussmann wurde im Nachwuchs der TSG 1899 Hoffenheim ausgebildet und stand in den letzten drei Jahren beim Südwest-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken unter Vertrag. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei einem Traditionsverein, mit dem ich wieder angreifen möchte, um die gemeinsam gesteckten Ziele zu erreichen“, sagt der erste externe Aachener Neuzugang für die kommende Saison.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein