TuS Rot-Weiß Koblenz verpflichtet Simons

Der Letztplatzierte aus der Regionalliga Südwest TuS Rot-Weiß Koblenz verpflichtet den 19-Jährigen Manuel Simons. Er wechselt vom Bezirksligisten VfB Linz und schoss dort nach 19 Einsätzen 22 Tore. Ein Jahr davor erzielte er in der A-Jugend 50 Tore.

Der sportlicher Leiter von Rot-Weiß Koblenz Christian Noll sagte: „Manuel ist ein junger Spieler mit großem Potenzial. Wir freuen uns sehr über seine Zusage.“.

Die Ansprache vom neuen Angreifer lautet: „Ich freue mich auf die neue Mannschaft, einen Schritt weiter zu gehen und mich vor allem weiterentwickeln zu können. Ich werde immer 100 Prozent geben.“.

Aktuell steht Rot-Weiß Koblenz mit nur 5 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz und kämpft bitter gegen den Abstieg. Der Verein konnte bisher in dieser Saison kein einziges Pflichtspiel gewinnen.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here