100 Jahre FC Bayern Alzenau Teil 3

FC Bayern Alzenau

Der Aufsteiger FC Bayern Alzenau feiert heute sein 100-jähriges Bestehen!

Wir blicken zurück und fassen einmal für euch zusammen, was der Verein in diesen 100 Jahren alles erreicht hat.

Die letzten 25 Jahre – 1995-2020.

1997 –> Der FC Bayern Alzenau steigt in der Saison 1996/1997, nach einer schwachen Rückrunde, in die Bezirksoberliga ab. Daraus erholt sich Alzenau nicht und steigt in die Bezirksliga Gelnhausen ab.

1999 –> Doch es kommen wieder bessere Tage: Im Juni gewinnt die Weiß-Blaue Mannschaft die Meisterschaft und steigt in die Bezirksoberliga Frankfurt Ost auf. Am Ende wird die Mannschaft sogar Vizemeister.

2002 –> In der Saison 2001/2002 wird der FC Bayern Alzenau erneut Meister der Bezirksliga Frankfurt Ost und kehrt in die Verbandsliga zurück. Alzenau behält lange die Oberhand in der Liga bis die Luft wieder knapp wird. Am Ende reicht es nur für den vierten Tabellenplatz.

2005 –> In der Saison 2004/2005 wird die Mannschaft Meister der Landesliga und steigt in die Oberliga Hessen (heute Hessenliga) auf. Am Ende wird man in der Hessenliga, nach einer ebenfalls erfolgreichen Saison, fünfter.

2009 –> Am Ende der Sasion 2008/2009 wird der FC Bayern Alzenau Vizemeister in der Oberliga. Da Meister SC Waldgirmes auf den Aufstieg verzichtet, steigt Alzenau das erste mal in ihrer Vereinsgeschichte in die Regionalliga Süd. Das erste Spiel in der Regio endet gegen Sonnenhof Großaspach unentschieden, mit 1:1.

Doch leider hält die Freude nicht lang. Der Verein kämpft über die Saison gegen den Abstieg. Trotz eines 1:0 Heimsieg gegen den SV Darmstadt 98 reicht es dem FC Bayern nicht, die Klasse zu halten. Der Abstieg in die Hessenliga erfolgt.

2011 –> Dennoch kämpft Bayern Alzenau weiter. Im Mai 2011 wird Alzenau Hessenliga-Meister und steigt wieder in die Regionalliga Süd auf.

2014 –> Nach einem weiteren Abstieg etabliert sich der FC Bayern Alzenau in der Hessenliga, spielt guten Fußball und arbeitet intensiv an einer guten Jugendarbeit.

Alzenau entwickelt sich seit Jahren äußerst positiv. Die Jugendarbeit entwickelt sich grandios. Die mittlerweile umbenannte Main-Echo-Arena entwickelt sich mit der Zeit.

2019 –> Mit dem Trainer Angelo Barletta steigen die Bayern nach einer Aufstiegsrunde wieder in die mittlerweile umbenannte Regionalliga Südwest. Aktuell gelingt Alzenau auch größere Erfolge wie die 2:0-Auswärtssiege am Bieberer Berg gegen Kickers Offenbach oder gegen Meisterkandidat 1.FC Saarbrücken.

Insgesamt kann man sagen, dass sich der FC Bayern Alzenau in den hundert Jahren definitiv stark entwickelt hat. Aktuell besteht auch die Chance, dass Alzenau die Klasse dieses Jahr halten kann.

Das war Teil 3 über 100 Jahre FC Bayern Alzenau. Wir wünschen dem FC Bayern Alzenau auch für die nächsten 100 Jahre alles Gute.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein