FC 08 Homburg: FCH will Kurzarbeit anmelden

Bildquelle: Regionalliga Südwest OnlinePortale

Der FC 08 Homburg gab heute bekannt, dass man Kurzarbeit anmelden will. Die aktuellen Gehälter für den Monat März, sollen den Spielern und den Mitarbeitern des Vereins, aber noch ganz normal ausgeschüttet werden.

Aktuell spricht man beim FCH mit den Spielern darüber, ob sie der Kurzarbeit ab April zustimmen wollen.

Der 1. Vorsitzende des FCH, Herbert Eder, hat dazu klargestellt: „Den individuellen Trainingsplan sollen sie dennoch an die Hand bekommen. Die Trainingszeit wird separat vergütet. Auch mit den restlichen Angestellten wird gesprochen und gegebenenfalls Kurzarbeit beantragt. Wir werden aber so handeln, dass wir niemand mit solch einem Antrag in Not bringen. Das wird es beim FC Homburg nicht geben.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein