FK Pirmasens mit offenem Brief an DFB-Präsident Keller

Der FK Pirmasens verfasst einen offenen Brief an DFB-Präsident Fritz Keller. In diesem Brief geht es um Zukunft der Fußballligen, vorallem aber um die Regionalliga Südwest.

Aufgrund der Corona-Krise steht der Fußball vor der großen Ungewissheit. Vorallem ist die Pandemie für die kleinen Vereinen eine bedrohliche Angelegenheit. Eine Weiterführung der laufenden Saison der RLSW hält „die Klub“ für sinnfrei.

Das Präsidium nimmt dazu, in Form eines offenen Briefes, Stellung an den DFB.

Hier geht es zum offenen Brief.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein