TSG Balingen: Zwei neue für die TSG

TSG Balingen

Trotz des aktuell umgehenden Coronavirus und der deswegen aktuell herrschenden Unwissenheit darüber, in welcher Klasse die TSG Balingen in der nächsten Saison spielen wird, laufen die Kaderplanungen bei der TSG auf Hochtouren.

Mit dem 18-jährigen Alexej Storm und dem 19-jährigen Plator Gashi, konnte die TSG Balingen, heute zwei neue, für die neue Saison, Klassenunabhängig vorstellen.

Mit Mittelstürmer Alexej Storm erhielt ein Stürmer aus der TSG Jugend, der schon drei Mal in der ersten Mannschaft zum Einsatz kam, einen bisher unbekannt langen Profivertrag.

Gleiches gilt auch für die 19-jährige Neuverpflichtung aus Stuttgart. Auch bei dem bisherigen Kickers Keeper, der bereits von 2015 bis 2017 bei der TSG Balingen tätig war, ist keine Vertragslaufzeit bekannt.

Storm und Gashi entsprechen dem eigenen Anforderungsprofil der TSG: Sie sind jung, entwicklungsfähig und weist einen klar erkennbaren Bezug zur Region auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein