DFB-Pokal: Politiker wollen Zuschauer im Halbfinale

Die saarländischen Bundestagsabgeordneten Christian Petry (SPD) und Oliver Luksic (FDP) fordern eine Diskussion über Stadion-Publikum im Halbfinalspiel des DFB-Pokals zwischen dem 1.FC Saarbrücken und Bayer 04 Leverkusen – Jedoch mit strengen Vorschriften.

Oliver Luksic nannte als Möglichkeit, eine Verlosung unter den Dauerkartenbesitzern durchzuführen. Dem Saarländischen Rundfunk sagte der Liberale, dass dieses Spiel als Geisterkulisse traurig für die Heimmannschaft und dessen Fans sei.

Der Sozialdemokrat Petry sagte, dass bei solch einer Sportart, alle Vorschriften der Hygiene beachtet werden müssen, um Zuschauer ins Stadion zu lassen. Der Vorsitzende der SPD aus Nordrhein-Westfalen, Sebastian Herrmann, schlug vor, die Stehplätze im Völklinger Stadion zu sperren und bei den Sitzplätzen nur jede zweite Reihe und dritten Sitzplatz offen zu lassen.

Das Halbfinalspiel zwischen dem Aufsteiger Saarbrücken und Bayer Leverkusen findet am 09.Juni in Völklingen statt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein