WFV-Pokal wohl terminiert

Foto: © Moschkon - TSG Balingen

Der DB Regio-wfv-Pokal des Würtembergischen Fußballverbandes (WFV) wird offenbar am 08./09. August, mit dem Viertelfinale, fortgesetzt werden. Das berichtet zumindest der FV Löchgau, der Viertelfinalgegner des TSV Pfedelbach.

Demnach würde am Wochenende des 08. und 09. August zudem der Aufsteiger VfB Stuttgart II auf den, vermutlichen, Absteiger SG Sonnenhof Großaspach, die TSG Balingen auf den Göppinger SV und der SSV Ulm 1846 Fußball auf den FV Ravensburg treffen.

Bereits eine Woche später soll das Halbfinale anstehen. Der Sieger würde dann am 22. August, in Stuttgart-Degerloch, gekürt werden.

Sollten die Spiele nicht ausgetragen werden können, würde das Losverfahren entscheiden.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein