Die Löwen bereiten sich Schritt für Schritt auf die neue Saison 2020/21 vor

20.02.2018, xhbx, Fussball Regionalliga Suedwest, KSV Hessen Kassel - Kickers Offenbach, emspor, v.l. Torjubel, Goal celebration, celebrate the goal 1:0 Sebastian Schmeer (Hessen Kassel)

Die Saison 2019/20 wurde am 20. Juni 2020 auf dem virtuellen Verbandstag des Hessischen Fußballverbands (HFV) auch formell offiziell beendet. Damit steht fest: Die Löwen sind offiziell als Tabellenzweiter der Lotto Hessenliga bestätigt. Vorher fest stand bereits, dass der KSV über die Quotientenregelung als bester Tabellenzweiter der Oberligen Hessen, Rheinland Pfalz/Saar und Baden Württemberg als vierter Aufsteiger in die Regionalliga Südwest aufsteigt.

Der Blick des Vereins hat sich bereits in den letzten Wochen auf die Vorbereitungen der kommenden Spielzeit 2020/21 gerichtet.

Die Löwen haben bereits über 600 Dauerkarten verkauft, ebenfalls hat der Verein mit den DRK-Kliniken Nordhessen nicht nur einen neuen Trikotpartner präsentiert, sie setzen mit der Vertragsverlängerung wichtiger Leistungsträger, wie zuletzt von Kapitän Frederic Brill, auch wichtige Zeichen bei der Kaderplanung. An dieser Stelle bedankt sich der KSV Hessen Kassel auch noch ganz herzlich bei seinem bisherigen Trikotpartner Schauinsland-Reisen für die hervorragende Unterstützung des Vereins in den vergangenen Jahren als Trikotpartner. Im Vorfeld der Trikotpräsentation 2020 wird es noch eine besondere Namensaktion für Fans und Förderer des Vereins geben.

Die Mannschaft des Trainergespanns Tobias Damm und Sebastian Busch startet am Samstag, 4. Juli 2020 in die Vorbereitung. Nach derzeitigem Planungsstand soll der 1. Anstoß in der Regionalliga Südwest am 1. September 2020 erfolgen. Dies hängt jedoch von der weiteren Entwicklung der Covid-19-Pandemie ab. Ebenfalls davon abhängig sind mögliche Testspielgegner und Termine. Diese werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Neu zu den Löwen dazu stoßen Felix Schäfer (KSV Baunatal) und Leonardo Zornio (U19).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein