Vollhardt und Niesner zukünftig Co-Trainer des FC Gießen

Foto: FC Gießen

Das Trainerteam für die kommende Saison ist komplett.

Marco Vollhardt und Marcel Niesner sind keine Unbekannten im Verein und im Trainergeschäft. Marco Vollhardt trainierte als spielender Trainer schon die SF Burkhardsfelden. Marco Vollhardt ist aktuell Teammanager des FC Gießen und arbeitet in den letzten Wochen und Monate intensiv mit Daniyel Cimen zusammen, um eine schlagkräftige Truppe für die kommende schwere Saison auf die Beine zu stellen.

Da beide Ämter nur sehr schwer unter einen Hut zu bekommen sind, wird Vollhardt in Zukunft sowohl bei seinen Aufgaben als Teammanager, als auch als Co-Trainer von Marcel Niesner unterstützt. Niesner war bisher in der U15 der Gießener Jugendabteilung sehr erfolgreich und möchte nun die nächsten Schritte in seiner Trainerkarriere gehen. Beide bekommen nun die Chance, sich in einem professionellen Umfeld und an der Seite eines erfahrenen Trainers weiterzubilden und zu entwickeln.

Ich freue mich sehr, mit meinem neuen Team in die kommende Saison zu starten. Mit Marco habe ich bereits sehr eng zusammengearbeitet und wir verstehen uns sehr gut. Zudem hat er bereits erste Erfahrungen als Trainer gesammelt. Marcel ist hingegen ein junger Trainer aus den eigenen Reihen, der im Jugendbereich schon sein Können unter Beweis gestellt hat. Wir wollen nicht nur den heimischen Spielern eine Plattform zur Entwicklung bieten, sondern auch den heimischen und vor allem den eigenen Trainertalenten die nächsten Schritte ermöglichen“, kommentiert Daniyel Cimen die beiden Personalentscheidungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein