FSV Frankfurt: Straub hat verlängert

06.03.2020, xjhx, Fussball Regionalliga Suedwest, FSV Frankfurt - FC Giessen emspor, v.l. Steffen Straub (FSV Frankfurt), Samir Benamar (FC Giessen) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Der FSV Frankfurt und Steffen Straub haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt.

Der 26-jährige Außenbahnspieler wechselte im Sommer 2018 an den Bornheimer Hang und bestritt seither 44 Spiele für den FSV Frankfurt. Dabei erzielte er 7 und bereitet 6 weitere Tore für die Schwarzblauen vor. Straub stammt aus der Jugend der TSG 1899 Hoffenheim und war in seiner Karriere unter anderem schon für Waldhof Mannheim und Wormatia Worms aktiv.

Thomas Brendel, Cheftrainer und Sportlicher Leiter des FSV Frankfurt: „Steffen ist erst 26 Jahre alt und kann trotzdem schon die Erfahrung von fast 150 Regionalligaspielen vorweisen. Ich freue mich sehr, dass Steffen weiter für uns spielt. Mit seiner Geschwindigkeit und seinen technischen Fähigkeiten hilft er uns auf den Außenbahnen enorm weiter.“

Steffen Straub: „Ich freue mich, ein weiteres Jahr das Trikot des FSV Frankfurt tragen zu dürfen. Außerdem bedanke ich mich bei Thomas Brendel für die konstruktiven Gespräche. Am Montag geht es endlich wieder los und ich bin überzeugt, dass wir eine gute Saison spielen werden.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein