Peter Tretter verlässt den FK 03 Pirmasens

09.04.2019, xklex, Fussball Regionalliga Suedwest, FK Pirmasens - 1.FC Saabruecken emspor, v.l. Trainer Peter Tretter (Pirmasens) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USW OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO) Foto: Jan Huebner

Peter Tretter, der derzeit das Amt des Sportlichen Leiters beim Fußball-Regionalligisten FK Pirmasens innehat, wird den Verein zum 01. August 2020 verlassen. Er hatte bereits im Februar angekündigt, eine neue Herausforderung zu suchen.

Dieses Unterfangen wurde durch die Coronavirus-Pandemie erschwert, weshalb sich „die Klub“ und Tretter zuletzt darauf einigten, bis auf unbestimmte Zeit weiter gemeinsam an der Zukunft der Blau-Weißen zu arbeiten. Als Sportlicher Leiter war es die Aufgabe von Peter Tretter, den Aktiven- und Jugendbereich weiter zu verzahnen.

„Es war von Anfang an klar, dass wir Peter keine Steine in den Weg legen werden, wenn er ein passendes Angebot gefunden hat“, betont FKP-Präsident Jürgen Kölsch. „Wir haben ihm in den vergangenen Jahren sehr viel zu verdanken.“

Tretter, der im Sommer 2007 zum FKP gekommen war und seitdem verschiedene Ämter am Horeb betreute, wird ab dem Monatswechsel im Nachwuchsleistungszentrum des Drittligisten 1. FC Kaiserslautern bei der U15 tätig sein.

„Der Abschied nach einer solch langen Zeit tut weh, aber nun habe ich mir den Wunsch erfüllt, in einem Nachwuchsleistungszentrum zu arbeiten“, sagt Peter Tretter. „Es ist der logische nächste Schritt und dann noch vor der Haustür – das bietet sich an.“ Die Jugendarbeit mache ihm großen Spaß und auch die Eingewöhnung falle ihm leicht, da er bereits viele Personen beim FCK kenne.

Seine Leistungen beim FK Pirmasens sind unvergessen: Besonders die Erfolge im Herrenbereich mit den beiden Regionalliga-Aufstiegen 2014 und 2018 sind Zeugen der engagierten Arbeit. Auch zuvor war er bereits Co- und zeitweise Interimstrainer auf der Husterhöhe und betreute zudem die U19-Junioren. Mit seinen Schützlingen aus der Nachwuchsabteilung der „Klub“ wurde er 2012 Regionalliga-Meister. In rund 260 Regionalliga- und Oberliga-Spielen saß Tretter für den FK Pirmasens auf der Trainerbank und gewann 2015 den SWFV-Verbandspokal.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein