VfR Aalen verpflichtet Barini

Der VfR Aalen hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Ouadie Barini gesichert. Das berichtet der Verein via Facebook.

Barini stammt aus der Jugend des FC Astoria Walldorf, von wo aus der Stürmer zur Neckarsulmer Sport-Union kam. Zu Beginn der Spielzeit 2019/20 wechselte der 29-Jährige dann zur SGV Freiberg, bei der er in 18 Spielen 7 Tore erzielen konnte.

Nachdem sein Vertrag in diesem Sommer wieder ausgelaufen war, absolvierte der gebürtige Heilbronner ein Probetraining für die Aalener in dem er, allem Anschein nach, die Verantwortlichen überzeugen konnte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein