Gemeinsam Hessenpokalfinale anschauen: Public Viewing am Haarwasen

13.08.2019, xovx, Fussball Regionalliga Suedwest, FC Giessen - TSV Steinbach Haiger emspor, Die Spieler des TSV Steinbach Haiger bejubeln den 1:0 Sieg in Giessen, Freisteller.. (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)
Der TSV Steinbach Haiger veranstaltet am Samstag ab 16 Uhr ein Public Viewing am Haarwasen. Auf einer großen LED-Wand im Biergarten vor der Haupttribüne des Stadions wird das Hessenpokal-Finale zwischen dem TSV und dem FSV Frankfurt live und in voller Länge gezeigt. Durch die Organisation als Biergarten mit entsprechendem Abstand und Bedienung direkt am Tisch werden auch die Abstandsregelungen gewährleistet.
Dadurch, dass die Zuschauerkapazität vor Ort in Frankfurt stark eingeschränkt ist, möchte der TSV Steinbach Haiger seinen Fans mit dem Public Viewing die Möglichkeit geben, dieses wichtige Spiel dennoch gemeinsam und in schöner Atmosphäre anzuschauen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt, zudem dürfte der Komfort größer sein. Denn der Hessische Rundfunk zeigt die Partie im Internet-Livestream auf www.hessenschau.de. Während im Biergarten die Übertragung auf der großen Leinwand zu sehen ist, müssten sich die Fans zu Hause womöglich vor den kleinen Computer-Bildschirm setzen. Zwar überträgt die ARD das Hessenpokal-Finale auch im Hauptprogramm. Allerdings nur im Rahmen einer Konferenz mit sieben weiteren Endspielen anderer Landesverbände.
Der Eintritt beim Public Viewing ist frei. Das Stadion öffnet um 16 Uhr. Es gelten die bereits bekannten Corona-Regeln. Das bedeutet unter anderem, dass sich jeder Besucher am Tisch registrieren muss. Außerdem ist die maximale Besucherzahl auf 150 Personen beschränkt.

Die Mannschaft wird nach ihrer Rückkehr aus Frankfurt im Biergarten am Haarwasen erwartet – hoffentlich als Hessenpokal-Sieger 2020.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein