TuS Rot-Weiß Koblenz: Ceylan fällt lange aus

Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz muss längere Zeit auf Ali Ceylan verzichten. Der 22-Jährige zog sich im Nachholspiel am Mittwochabend gegen den FK Pirmasens eine Schultereckgelenkssprengung zu und wird sich einer Operation unterziehen müssen.

Der Mittelfeldspieler, der noch am Abend in einem Koblenzer Krankenhaus die Diagnose ausgestellt bekam, kam in der bisherigen Saison in jedem Punktspiel der Rot-Weißen zum Einsatz.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein