Die Amateure des SC Freiburg empfangen den Bahlinger SC zum Derby

03.10.2020, xsvx, Fussball 1.Bundesliga, SC Freiburg U23 - Offenbacher Kickers emspor, v.l. Francesco Calabrese (Offenbacher Kickers) Yannik Keitel (SC Freiburg II) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Am Mittwoch, den 28.10.2020 empfangen die Amateure des Bundesligisten SC Freiburg, zum Derby, den Bahlinger SC im Nachholspiel. Der SC Freiburg möchte seine Erfolgsserie weiter führen, der BSC weiter wichtige Punkte für den Klassenerhalt einfahren.

Nach einen 2:4 beim Spitzenreiter TSV Steinbach-Haiger und einem 0:4 beim FK Pirmasens möchte das Team von Christian Preußer die nächsten 3 Punkte einfahren. Guus Til, der letzten Samstag in Pirmasens das 0:1 markierte, könnte auch in diesen Spiel wieder zum Einsatz kommen, ebenso wie Luca Itter.

Der SC spielt am kommenden Sonntag zuhause gegen den FC Bayern Alzenau.

Der Bahlinger SC möchte Punkten im Mösle. Nach dem der BSC ein Last-Minute unentschieden beim Aufsteiger TSV Stadtallendorf mitgenommen hatte, möchte man auch in Freiburg punkten,  bevor es am Samstag zuhause gegen Hessen Kassel ran geht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein