Nachwuchstalent mit großem Namen verstärkt den FK 03 Pirmasens

Er ist ein Spieler mit großem Namen beim FK Pirmasens: Marc Erhart wird ab der kommenden Saison zum Aktiven-Kader stoßen. Der jetzige U19-Spieler aus der Nachwuchsabteilung der „Klub“ hat bereits in der Vergangenheit bei der Mannschaft von Trainer Patrick Fischer mittrainiert.

Sein Vater Harry Erhart spielte in den Jahren 1972 bis 1976 für den FK Pirmasens uns stand unter anderem auch in den beiden Relegationsspielen zum Bundesliga-Aufstieg gegen Bayer 05 Uerdingen sowie in den beiden Pokal-Achtelfinalspielen gegen Rot-Weiss Essen und den FC Bayern München auf dem Feld.

Auch sein Sprössling gilt als großes Fußballtalent und sammelte im vergangenen Jahr bei der Partie gegen den VfL Bochum im DFB-Pokal der Junioren Erfahrung auf bundesweiter Bühne. Er hatte zuvor viele Jugendmannschaften auf der Husterhöhe durchlaufen. Marc Erhart erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag bis Sommer 2023.

„Uns gelingt es immer wieder, junge Talente aus unserer Nachwuchsabteilung an die aktiven Mannschaften in der Regionalliga und Verbandsliga zu binden“, sagt die sportliche Leitung. „Auch Marc Erhart bringt enorme Qualität mit und wird sich in den kommenden Jahren sicher noch Schritt für Schritt weiterentwickeln.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein