SC Freiburg II verleiht Marvin Pieringer

03.10.2020, xsvx, Fussball Regionalliga SŸdwest, SC Freiburg U23 - Offenbacher Kickers emspor, v.l. Stephan Flauder (Offenbacher Kickers) Marvin Pieringer (SC Freiburg II) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Tabellenführer Freiburg II hat seinen Toptorschützen, Marvin Pieringer, an die Würzburger Kickers verliehen. Das verkündigte der Verein auf seiner Homepage.

Pieringer, der derzeit mit 12 Treffern die Torjägerliste der Liga anführt, steht seit 2018 in den Diensten der Freiburger. Zuvor lief der 21-Jährige für den SSV Reutlingen auf, dessen Jugendmannschaften er auch schon absolvierte. Diese Saison gelang dem Stürmer schließlich der Durchbruch in der Regionalliga Südwest: Gut jeder dritte Treffer der Breisgauer geht auf das Konto Pieringers.

An das Tabellenschlusslicht der 2.Bundesliga wird Marvin Pieringer bis zum Ende der laufenden Spielzeit verliehen. Zugleich wurde sein Vertrag in Freiburg verlängert.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein