Kickers Offenbach vs. SV 07 Elversberg findet keinen Sieger

20.01.2021, xpsx, Fussball Regionalliga Suedwest, Kickers Offenbach - SV 07 Elversberg v.l. Maik Vetter (Offenbacher Kickers), Manuel Feil (SV 07 Elversberg) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO) emspor Foto: Patrick Scheiber/Jan Huebner

Am heutigen Mittwochabend empfingen die Offenbacher Kickers die SV 07 Elversberg zum ersten Heimspiel im neuem Jahr. In dem Flutlichtspiel fielen keine Tore.

Die erste Halbzeit wurde vom starken Pressing der Gäste geprägt, während die Kickers auf Konter setzten. So etwa in der 18. Minute, als Fetsch aus rund 20 Metern aufs Tor schoss.

Nach der Pause wurden die Kickers dann spielfreudiger und versuchten über die Flügel aufzubauen. Einige gefährliche Flanken von Marcos und Fritscher konnten aber nicht zum Führungstreffer genutzt werden.

In der Schlussviertelstunde kamen auf Seiten der Kickers dann Vetter, Soriano und Lemmer für Fritscher, Bojaj und Sobotta. In der letzten Spielminute wurde es nach einer Flanke von Marcos noch einmal vor dem Gästetor gefährlich, Fetsch köpfte jedoch knapp rechts vorbei.

Am kommenden Sonntag geht es für die Kickers weiter gegen die TuS Rot-Weiß Koblenz. Anpfiff im Stadion Oberwerth ist um 14 Uhr.

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach:

  • Stephan Flauder, Sebastian Zieleniecki, Marco Fritscher (75. Maik Vetter), Serkan Firat, Marcell Sobotta (86. Jakob Lemmer), Malte Karbstein, Tunay Deniz, Florent Bojaj (79. Elia Soriano), Mathias Fetsch, Charles-Elie Laprevotte, Ronny Marcos

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein