FC Gießen: Daghfous kommt nun doch

01.12.2019, xhbx, Fussball Regionalliga Suedwest, Offenbacher Kickers - SC Freiburg U23 emspor, v.l. Nishan Burkart (SC Freiburg U23), Nejmeddin Daghfous (Offenbacher Kickers), Nico Hug (SC Freiburg U23) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Im zweiten Anlauf hat der FC Gießen Nejmeddin Daghfous doch noch verpflichten können. Das berichtet der Verein auf seiner Website.

Der 35-jährige Stürmer sollte bereits im September den Verein verstärken, der Transfer platze allerdings wegen seiner Vertragssituation bei den Offenbacher Kickers. Nachdem sich OFC und Daghfous Anfang des Jahres auf einen Vergleich einigten, kamen schnell Gerüchte um einen (erneuten) Wechsel nach Mittelhessen auf.

Daghfous ist nach Michael Fink und Gino Parson bereits der dritte Routinier den die Gießner in diesem Winter unter Vertrag nahmen. Sein Vertrag läuft bis zum Sommer.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein