Regionalliga Südwest: Sieben von elf Partien abgesagt; FSV Frankfurt verpasst vier Spiele

17.10.2020, xklex, Fussball Regionalliga Suedwest, FC Homburg - FSV Frankfurt emspor, v.l. Die Spieler des FSV Frankfurt bejubeln das Tor zum 2:2, Torjubel, Freude, Jubel (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Aufgrund von Schnee, Vereisungen und Dauerfrost ist nach Begutachtung der Spielflächen die Austragung der sieben folgenden Spiele des 23. Spieltages am kommenden Wochenende aufgrund der Unbespielbarkeit der Spielflächen am kommenden Samstag nicht möglich.

 Folgende Spiele müssen wegen Unbespielbarkeit der Spielflächen abgesagt werden:

  1. Spieltag:
Spielpaarung alter Spieltermin
TSV Steinbach Haiger – VfR Aalen Sa., 13.02.2021, 14:00 Uhr
SC Freiburg II – FC-Astoria Walldorf Sa., 13.02.2021, 14:00 Uhr
FC Bayern Alzenau – FSV Frankfurt Sa., 13.02.2021, 14:00 Uhr
FC Gießen – SV Elversberg Sa., 13.02.2021, 14:00 Uhr
TSV Schott Mainz – KSV Hessen Kassel Sa., 13.02.2021, 14:00 Uhr
FK Pirmasens –  Eintracht Stadtallendorf

SSV Ulm 1846 Fußball – TuS RW Koblenz

Sa., 13.02.2021, 14:00 Uhr

Sa., 13.02.2021, 14:00 Uhr

 

Zudem werden auf Antrag des FSV Frankfurt auf Grundlage von § 14 der Spielordnung in Verbindung mit § 50 Nr. 2 nach entsprechender Prüfung des Antrags folgende Spiele abgesagt:

Nachholspiel:

Spielpaarung alter Spieltermin
FSV Frankfurt – TSV Steinbach Haiger Di., 16.02.2021, 18:30 Uhr

  1. Spieltag:
Spielpaarung alter Spieltermin
FSV Frankfurt – SSV Ulm 1846 Fußball Sa., 20.02.2021, 14:00 Uhr

Nachholspiel:

Spielpaarung alter Spieltermin
Kickers Offenbach – FSV Frankfurt Di., 23.02.2021, 17:00 Uhr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein