Kickers Offenbach: Auch Cura Nova Care verzichtet auf Erstattungsanspruch

Regionalliga Südwest OnlinePortale

Cura Nova Care bleibt OFC-Partner und verzichtet auf Erstattungsanspruch

Auch wenn Kickers Offenbach bedingt durch die Corona-Pandemie nicht alle ursprünglich vereinbarten Werbe- und Hospitalityleistungen erbringen konnte, verzichtet die Cura Nova Care GmbH auf mögliche Erstattungsansprüche und verlängert sein OFC-Sponsoring vorzeitig.

Für uns ist es natürlich Ehrensache, den OFC in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Unser Engagement, welches wir in der vergangenen Saison begonnen haben, werden wir selbstverständlich fortführen“, so Jalal Rhiyourhi Cordero Galeano.

Unser ambulantes Pflegeteam betreut Kunden in ihrer gewohnten, häuslichen Umgebung, individuell und mit persönlichem Engagement. Oberstes Ziel unserer Arbeit ist eine menschliche und respektvolle Betreuung. Dabei ist uns menschliche Wärme, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit ebenso wichtig, wie pflegerische Kompetenz. Unsere examinierten Fachkräfte begleiten Menschen mit dem Ziel, ihre Selbstständigkeit wiederherzustellen, zu erhalten und zu fördern. Rundumbetreuung auf hohem Niveau durch Zusammenarbeit mit Hausärzten und Krankenhäuser.

Das OFC-Präsidium, die Kickers-Geschäftsführung und insbesondere auch OFC-Marketingleiter Sebastian Kunkel bedanken sich beim langjährigen Business-Partner. Es ist nicht selbstverständlich, dass Partner in diesen schwierigen Zeiten auf Leistungen verzichten und darüber hinaus sogar noch Ihre Verträge verlängern. Nicht nur die Cura Nova Care GmbH, sondern auch der OFC empfindet dies als echte EHRENSACHE!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein