FK 03 Pirmasens bringt die Zuschauer zurück

29.08.2015, xsvx, Fussball Regionalliga Suedwest, FK Pirmasens - Kickers Offenbach, emspor v.l. HaupttribŸne des Stadions in Pirmasens "Husterhšhe"

Fußball-Regionalligist FK Pirmasens freut sich, am Samstag, 22. Mai 2021, zum Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 II wieder Zuschauer im Framas Stadion begrüßen zu dürfen. Zwar ist die Anzahl auf lediglich 100 Fans begrenzt, aber nach sehr langer Zeit ohne Anhänger im Stadion ist der Verein sehr glücklich darüber, wieder vor Zuschauern zu spielen. Die Verantwortlichen haben sich dazu entschieden, diese 100 Tickets an Dauerkartenbesitzer zu vergeben.

Dauerkartenbesitzer, die ihre Karten vor der Saison gekauft oder über ein Sponsoring erhalten haben, besitzen ein Vorrecht auf dieses Spiel am Samstag. Ein eventuell weiteres Heimspiel vor Zuschauern zum Saisonabschluss gegen Schott Mainz (12. Juni 2021) – falls die Inzidenz es zulässt – gibt nochmals die Möglichkeit, weitere Zuschauer zuzulassen. Da der FKP mehr als 300 Dauerkarten verkauft hat, gilt hier der Grundsatz: Wer beim Spiel gegen Mainz 05 eine Karte bekommt, ist, falls sich das Kontingent der Zuschauer für Schott Mainz nicht erhöht, dann nicht erneut zugelassen, um eine Chancengleichheit auf den Erhalt einer Karte zu gewährleisten.

Voraussetzung des  Besuch am Samstag ist die Vorlage des Impfausweises, wobei nachgewiesen werden muss, dass eine 14-tägige Wartezeit nach der Corona-Zweitimpfung (bei Impfstoffen mit zwei vorgeschriebenen Dosen) vorüber ist oder eine Bestätigung eines negativen Corona-Schnelltestes, der nicht älter als 24 Stunden vor Spielbeginn sein darf (kein Selbsttest/Heimtest).

Es ist nur die Haupttribüne geöffnet, prinzipiell gilt beim Besuch des Spiels eine Maskenpflicht. Das Stadion öffnet eine Stunde vor Spielbeginn. Es gelten die bekannten Hygienevorschriften. Geparkt werden kann auf dem Parkplatz vor der Haupttribüne.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein