Steven Rakk kehrt nach Kassel zurück

23.04.2017, xsvx, Fussball Regionalliga Suedwest, Kickers Offenbach - KSV Hessen Kassel, emspor v.l. Steven Rakk (KSV Hessen Kassel) Bryan Gaul (Offenbacher Kickers)
Steven Rakk wechselt von Alemannia Aachen zurück zu den Löwen. Der 22-jährige Mittelfeldspieler unterschreibt einen Dreijahresvertrag beim KSV Hessen Kassel. Der Vertrag ist dabei für die Regionalliga sowie Hessenliga gültig.
„Ich freue mich sehr, dass ich nach Nordhessen zurückkehre. Neben meiner fußballerischen Karriere werde ich zeitgleich eine Berufsausbildung absolvieren“, freut sich Steven Rakk über seine Rückkehr zum KSV.
„Wir freuen uns, dass Steven zurück zum KSV kommt. Ich kenne Steven schon sehr lange, er hat in der Jugend bei mir gespielt. Steven hat eine hervorragende Einstellung und mit seinen 126 Regionalligaspielen bringt er zudem viel Erfahrung mit, die wir in der Mannschaft brauchen“, kommentiert Jörg Müller die Verpflichtung.
Steven Rakk wurde am 16.9.1998 in Bad Hersfeld geboren. Rakk durchlief ab 2014 die Jugendstationen bei den Junglöwen. Zur Saison 2018/19 folgte der Wechsel in die Regionalliga West zu Alemannia Aachen. In Aachen kam Steven Rakk in der aktuellen Saison zu 29 Einsätzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein