Huseinbasic bleibt Offenbacher Kicker

02.07.2020, xjhx, Fussball Regionalliga Suedwest, Offenbacher Kickers - Training emspor, v.l. Denis Huseinbasic (Offenbacher Kickers)

Der 20-jährige Mittelfeldspieler stieg mit der Kickers U19 in die Junioren-Bundesliga auf und rückte im letzten Jahr ins OFC-Profiteam auf.

 

Mit seinen beiden Toren gegen die SV 07 Elversberg hat Denis Huseinbasic 2019 das Tor zur Junioren-Bundesliga aufgemacht. Die U19 der Kickers stieg auf und behauptet sich bis heute in der höchsten deutschen Spielklasse.

Denis Huseinbasic wechselte im Sommer 2020 zu den Profis der Offenbacher Kickers und stand dort sofort seinen Mann. Gleich in seiner ersten Saison brachte es Huseinbasic auf 26 Pflichtspieleinsätze. Der 1,86 Meter große Mittelfeldmann schoss fünf Tore und steuerte darüber hinaus fünf Torvorlagen bei.

Heute unterzeichnete Denis Huseinbasic vorzeitig seinen neuen Arbeitsvertrag. Huseinbasic konnte zur großen Freude der gesamten Kickers-Gemeinde langfristig an den OFC gebunden werden.

Thomas Sobotzik (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH):

  • Die Leistungen der vergangenen Saison haben das Interesse einiger höherklassig spielenden Clubs geweckt. Umso mehr freuen wir uns, dass Denis mit voller Überzeugung auch den weiteren Weg mit uns gehen möchte.

 

Denis Huseinbasic:

  • Ich habe mich für den Weg mit dem OFC entschieden, weil der Club, die Fans und die Mannschaft genauso hungrig auf Erfolg sind wie ich. Ich werde mich für unseren Verein und alle, die mir Vertrauen schenken, zerreißen!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein