Abu Bakarr Kargbo verlässt den OFC

09.07.2021, xhbx, Fussball Regionalliga Suedwest , Offenbacher Kickers Trainingsstart Saison 2021/22 emspor, v.l. Abu Bakarr Kargbo (Offenbacher Kickers) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Die Offenbacher Kickers und Abu Bakarr Kargbo gehen ab sofort getrennte Wege. Beide Seiten verständigten sich einvernehmlich auf eine entsprechende Vertragsauflösung. 

Der in Sierra Leone geborene Stürmer wechselte Anfang der Saison 2020/21 zu Kickers Offenbach. Bedingt durch seine langwierige Verletzung in der Saisonvorbereitung kam Kargbo lediglich auf zwei Einsätze in der Regionalliga Südwest. Im Rahmen des 6:1 OFC-Heimsiegs gegen den FC Astoria Walldorf gelang ihm ein Torerfolg.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein