VfR Aalen testet gegen 1860 München

Am kommenden Sonntag tritt der VfR Aalen auf dem Trainingsgelände des TSV 1860 München gegen Ex-Club von Cheftrainer Uwe Wolf 1860 München an. Spielbeginn auf Platz 5 ist um 11 Uhr. Tickets gibt es ab Donnerstag, den 15.07.2021. Es wird im Löwen-TV unter www.löwen-tv.de ein kostenloser Livestream angeboten.

Auch für Alessandro Abruscia und Benni Kindsvater bedeutet das Testspiel eine Rückkehr in ihre fußballerische Heimat, beide Spieler standen bereits bei 1860 München unter Vertrag.

Aufgrund des genehmigten Hygienekonzepts und der örtlichen Gegebenheiten ist der Zugang zum Testspiel auf 186 Fans begrenzt. Diese Plätze für je 5 Euro werden nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vergeben und können ab Donnerstag (15.07.2021) um 10 Uhr unter www.tsv1860-ticketing.de gebucht werden (maximal zwei Tickets pro Kunde). Nur mit dem personalisierten Ticket (Kontrolle per Personalausweis) ist der Zugang zum Spiel möglich. Löwenstüberl und Fanshop sind jedoch auch ohne Ticket zugänglich.

Der Einlass zum Testspiel beginnt für Ticket-Inhaber um 10 Uhr. Zum Einlass ist folgendes mitzubringen:

  • Print@Home-Eintrittskarte
  • Personalausweis

WICHTIG: Es ist kein direkter Kontakt zur Mannschaft möglich, wir bitten darum sowohl untereinander als auch insbesondere zur Mannschaft und dem Betreuerteam einen Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten. Leider sind auch keine Autogramme, gemeinsame Fotos etc. möglich. Zudem herrscht auf dem kompletten Trainingsgelände eine FFP2-Maskenpflicht und jederzeit ist der Mindestabstand von 1,50m einzuhalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein