Zwei Vertragsauflösungen beim VfR Aalen

15.02.2020, xhbx, Fussball Regionalliga Suedwest, VfR Aalen - Offenbacher Kickers emspor, v.l. Marcel Appiah (VfR Aalen), Serkan Firat (Offenbacher Kickers) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Der VfR Aalen und Julian Rümmele gehen getrennte Wege. In beiderseitigem Einvernehmen wurde beschlossen, dass eine Vertragsauflösung für die jeweiligen Parteien am sinnvollsten ist.

Auch Marcel Appiah verlässt den VfR Aalen. Appiah kam mit seinem Wunsch einer Vertragsauflösung auf den Verein zu, da ihm bei einem anderen Club eine längerfristige Perspektive geboten wird. Diesem Wunsch kommt der VfR Aalen nach. Marcel Appiah war für den VfR Aalen sowohl sportlich als auch persönlich eine Bereicherung, mit seiner positiven Einstellung sorgte er auch neben dem Platz stets für einen guten Zusammenhalt der Mannschaft.

Giuseppe Lepore: „Ich finde es schade, dass Marcel Appiah in der kommenden, sicherlich spannenden Saison nicht mehr Teil unserer Mannschaft sein wird. Besonders nach zuletzt guten und vertrauensvollen Gesprächen gab es die Tendenz, dass wir gemeinsam mit Marcel Appiah ins 3. Vertragsjahr gehen. Trotzdem haben wir natürlich vollstes Verständnis für seine weiteren Pläne und wünschen ihm dabei alles Gute.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein