SG Sonnenhof Großaspach nimmt Lukas Müller unter Vertrag

Lukas Müller ist der nächste Neuzugang bei der SG Sonnenhof Großaspach. Der 21-jährige gebürtige Dernbacher war zuletzt für die Bundesligareserve von Borussia Mönchengladbach aktiv, für die er insgesamt 18 Mal in der Regionalliga West auflief. Ausgebildet wurde der groß gewachsene Innenverteidiger in der Nachwuchsabteilung des 1. FSV Mainz 05 sowie zuvor bei der TuS Koblenz. Lukas Müller absolvierte bereits mehrere Trainingseinheiten bei der SG Sonnenhof Großaspach und wirkte unter anderem beim Testspiel am vergangenen
Samstag beim 1. CfR Pforzheim mit, in welchem er beim 2:1-Erfolg den Führungstreffer
für den Dorfklub markierte. Bei der SG wird Lukas Müller künftig mit der Rückennummer 4 auflaufen.

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Ich bin sehr glücklich, dass sich Lukas für einen Wechsel nach Aspach entschieden hat. Er hat uns beim Testspiel in Pforzheim von Beginn an überzeugt, strahlt trotz seines noch jungen Alters bereits eine enorme Ruhe am Ball aus und verteidigt sehr vorausschauend. Auch vom Charakter her passt er optimal in unser Anforderungsprofil und wird sich hier beim Dorfklub schnell zurechtfinden.“

Lukas Müller: „Die Verantwortlichen der SG haben mir schnell signalisiert, dass sie mich unbedingt für die neue Runde verpflichten möchten. Das hat mir meine Entscheidung am Ende dann auch leicht gemacht, da mich das Gesamtkonzept hier beim Dorfklub überzeugt und ich mir sicher bin, dass dies der richtige Verein für meinen nächsten Schritt ist.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein