Kickers Offenbach: Lemmer mit neuem Verein einig

29.09.2019, xbrx, Fussball Regionalliga Suedwest, FSV Frankfurt - Offenbacher Kickers emspor, v.l. Dribbling, dribbelt mit dem Ball, fuehrt den Ball, Zweikampf, Duell, battle for the ball, Jakob Lemmer (Kickers Offenbach), Ahmed Azaouagh (FSV Frankfurt) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Mittelfeldspieler Jakob Lemmer wechselt für die Spielzeit 2021/22 von den Offenbacher Kickers zum Ligakonkurrenten FC Rot-Weiß Koblenz.

Der 21-jährige Lemmer spielt seit 2016 für den OFC. Seit der Saison 2018/19 stand er im Trikot der Kickers bei insgesamt 35 Begegnungen in der Regionalliga Südwest auf dem Feld und erzielte dabei fünf Treffer.

Thomas Sobotzik (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH):

  • Gemeinsam mit Jakob und seinem Berater haben wir entschieden, dass es richtig und sinnvoll ist, für ein Jahr in einem Umfeld Erfahrung zu sammeln, in dem die Wahrscheinlichkeit regelmäßiger Spieleinsätze für Jakob wesentlich höher ist als aktuell in Offenbach.
  • Wir drücken Jakob die Daumen und hoffen, dass er zur Saison 2022/23 selbstbewusst mit vielen erfolgreichen Einsätzen im Gepäck wieder beim OFC aufschlägt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein