OFC tritt am Samstag in Elversberg an

Am 2. Spieltag der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers an diesem Samstag bei der SV 07 Elversberg an. Die Partie in der Ursapharm-Arena an der Kaiserlinde beginnt um 14 Uhr, das OFC-Fanradio überträgt kostenfrei live.

Während die Kickers zum Saisonauftakt am vergangenen Samstag einen 1:0-Heimerfolg gegen den FC 08 Homburg feierten, war der Vizemeister der Vorsaison spielfrei. Vor zwei Wochen beeindruckte die SV 07 Elversberg mit einem starken Auftritt im DFB-Pokal, bei dem der Regionalligist erst im Elfmeterschießen gegen den Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 unterlag.

In der Hinrunde der letzten Spielzeit trennten sich die beiden Mannschaften mit einem torlosen Unentschieden auf dem Bieberer Berg. In der Rückrunde setzten sich die Saarländer in der heimischen Ursapharm-Arena dann mit 3:0 gegen den OFC durch.

Osarenren Okungbowa:

  • Es hat großen Spaß gemacht am Samstag vor den tollen OFC-Fans zu spielen. Und auch der Auswärtssupport in Elversberg wird uns beflügeln. Wir wollen natürlich auch dort punkten.

Sreto Ristic (OFC-Cheftrainer):

  • Elversberg ist wohl die beste Mannschaft der Liga. Sie haben eine hohe individuelle Qualität und sie nutzen ihre Möglichkeiten.
  • Auch wenn die SVE ein Stück weiter ist als wir, sind wir als Mannschaft näher an sie herangerückt.
  • Davud Tuma und Mathias Fetsch haben wieder normal trainiert und so können wir wieder aus dem Vollen schöpfen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein