SSV Ulm 1846 Fußball verpflichtet Klostermann

17.10.2021, xjhx, Fussball Regionalliga Suedwest, TSG Balingen - Offenbacher Kickers emspor, v.l. Serkan Firat (Offenbacher Kickers), Simon Klostermann(TSG Balingen), Maik Vetter (Offenbacher Kickers), Stefan Flauder (Offenbacher Kickers) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Wie der SSV Ulm 1846 Fußball bekannt gibt, wechselt Simon Klostermann vom Ligakonkurrenten TSG Balingen zu den Ulmer Spatzen.

Klostermann unterschreibt seinen neuen Vertrag bis zum 30.06.2024 und wird auch in Zukunft die Nummer 33 tragen. Der 21-jährige spielte zuvor in der Jugend der TSG Hoffenheim, später dann bei dem SGV Freiberg. Zur Saison 2020/2021 wechselte er dann zur TSG Balingen. Nun folgt der nächste Schritt: Wie sehr der Stürmer in der Rückrunde aushelfen kann wird sich zeigen.

Geschäftsführer Markus Thiele: „Für uns war klar, dass wir uns vor allem in der Offensive verstärken wollen. Mit Simon Klostermann bekommen wir einen jungen, torgefährlichen Spieler hinzu, der trotz seines Alters bereits gezeigt hat, was er kann. In ihm sehen wir großes Potential und sind deshalb froh, dass er sich langfristig für den SSV entschieden hat.

Simon Klostermann: „Ich freue mich sehr, dass der Wechsel nach Ulm geklappt hat und ich hoffe eine Bereicherung für das Team und den Verein zu sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SSV Ulm 1846 Fußball e.V. (@ssvulmfussball)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein