SSV Ulm 1846 Fußball stellt Anton Fink frei

18.08.2018, xjhx, Fussball DFB Pokal 1.Runde, SSV Ulm - Eintracht Frankfurt emspor, v.l. Stadionansicht Innenraum, Rasen (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Der SSV Ulm 1846 Fußball stellt Anton Fink ab sofort und bis zu seinem Vertragsende am 30.06.2022 einvernehmlich frei. Somit wird der 34-jährige nicht mehr am Mannschaftstraining teilnehmen.

Darauf haben sich der Verein und Anton Fink gemeinsam geeinigt.
Nachdem Anton Fink im Winter den Verein verlassen wollte, wurden nochmals Gespräche geführt mit dem Ergebnis, dass eine Freistellung für beide Seiten die beste Lösung ist.

Im Sommer 2020 kam Anton Fink zu den Spatzen, absolvierte seither 34 Partien für den SSV und erzielte dabei 13 Treffer, davon zehn im wfv-Pokal.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein