SG Barockstadt beschließt das Jahr gegen den FSV Mainz 05 II

Mit dem beachtlichen 5:0-Sieg letzte Woche zu Hause gegen den VfR Aalen konnten die Barockstädter auf Tabellenplatz sieben klettern. Nach drei sieglosen Partien konnte der Aufsteiger endlich wieder einen Dreier einfahren. In der Tabelle konnte die SG zudem die seit Wochen schwächelnden Mainzer in der Tabelle überholen.

Die Nullfünfer wanderten die letzten Wochen hinweg immer weiter nach unten in der Tabelle und sind momentan auf dem zehnten Tabellenlatz zu finden. Seit fünf Spielen warten die Mainzer nun auf einen Dreier. Zuletzt konnten die „Nullfünfer“ den Tabellenzweiten Steinbach beim 1:1-Unentschieden ärgern. Darauf wollen sie nun aufbauen und gegen Aufsteiger Fulda einen Sieg verzeichnen um mit positivem Gefühl in die Winterpause zu gehen. Nur einen Punkt trennt die beiden Teams in der Tabelle, sodass Mainz mit einem Dreier wieder vorbeiziehen könnte. Das Hinspiel gewann der FSV mit 3:1.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein