Daniel Endres wird Torwartrainer in der Gruppenliga

01.11.2019, xpsx, Fussball Regionalliga Suedwest, Kickers Offenbach - FC Bayern Alzenau v.l. Daniel Endres (FC Bayern Alzenau) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO) Foto: Jan Huebner/Scheiber

Daniel Endres, ehemaliger Torhüter von Kickers Offenbach, wird künftig beim VfB Offenbach, gemeinsam mit Andreas Griesenbruch, das Torwarttrainerduo bilden. Dies teilte op-online mit. Endres, der aktuell seine Spielerkarriere fortführen möchte, wird künftig einmal in der Woche die Torhüter des Aufsteigers trainieren und unterstützen.

Der VfB Offenbach ist nach Entscheidung des HFV von der Kreisoberliga in die Gruppenliga aufgestiegen.

Endres über die neue Herausforderung: „Es ist ein Freundschaftsdienst, der gut zu meinem Job und meinem künftigen Klub passt. Es gibt drei Optionen, jeweils mit einem Zweijahresvertrag und der Möglichkeit, meinen Trainerschein zu machen. Umziehen will ich aber nicht mehr und habe daher zwei Drittligisten abgesagt.

Endres´ Trainerpartner Griesenbruch sagt dazu: „Daniel kommt aus der Ecke und kennt bei uns viele Leute. Wir werden von seiner Erfahrung profitieren. Und wenn er unterhalb des Bieberer Berges als Torwarttrainer hilft, zeigt das, dass wir vieles richtig gemacht haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein