TSV Eintracht Stadtallendorf vs. KSV Baunatal

Große Geste von einem Defensiv starken Gegner.

Trainer und Spieler des KSV Baunatal standen Spalier als die Mannschafft des TSV Entracht Stadtallendorf, im Vorfeld zum Testspiel, zur Siegerehrung der Hessenmeisterschaft schreitet.

Danach startete das Duell der beiden ehemaligen Kontrahenten. Der KSV Baunatal konnte in der letzten Meistersaison die Eintracht zweimal besiegen und auch an diesem Tag wollte sich der KSV nicht so einfach geschlagen geben. Trotz das der KSV 75 Minuten in Unterzahl spielte, Grund dafür war völlig überflüssige rote Karte der Baunataler. Vor allem war die Defensive des KSV sehr gut organisiert und erarbeitete sich immer wieder Chancen im Angriff, was schließlich dazu führte das nach einem Freistoß Rolf Sattorov den Führungstreffer zum 0:1 erzielte. Die Entracht Stadtallendorf blieb weiter am Ball aber erst durch die Einwechselung von Co-Trainer Gino Parson gelang der Ausgleichstreffer per Kopfball zum 1:1.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein