TSV Steinbach Haiger siegreich gegen den 1.FSV Mainz 05 U23

Sören Eismann und Florian Bichler schießen den TSV Steinbach Haiger zu einem hochverdienten 2:0-Heimsieg gegen die U23 des 1. FSV Mainz 05. Vor 599 Zuschauern zeigten die Hausherren eine starke Leistung gegen das laufstarke Nachwuchsteam des Bundesligisten. Im siebten direkten Vergleich gelang dem TSV somit der fünfte Erfolg gegen die 05er. Der Hessenpokalsieger baute damit sein Punktekonto nur wenige Tage nach dem DFB-Pokalauftritt gegen den SV Sandhausen (1:2) auf sieben Zähler aus.

Die erste Hälfte

Nach einer Viertelstunde kam Christian März zum ersten Torschuss für den TSV Steinbach Haiger, scheiterte jedoch am Torwart. 120 Sekunden später prüfte Simon Brandstetter erstmals Raphael Koczor. Wenige Aktionen später eroberte Enis Bytyqi den Ball, konnte sich aber nicht gegen Marius Liesegang durchsetzen. Nach einer halben Stunde gingen die Hausherren dann in Führung. Auf Freistoß von Philipp Hanke kamen Sasa Strujic und Sören Eismann im Strafraum an den Ball, der dann von Eismann über die Linie gelenkt wurde. Vor der Pause kam Brandstetter noch zu einem letzten Abschluss, doch verfehlte das Tor klar.

Die zweite Hälfte

Die Alipour-Elf kam stärker aus der Halbzeit. Enis Bytyqi zielte in der 51. Minute etwas zu hoch und scheiterte wenig später erneut am guten Schlussmann der U23. Die Mainzer kamen in dieser Phase nur zu einem Abschluss von Matondo Merveille Papela, der aber im Fangzaun landete. In der 70. Minute konterten die Hausherren dann mustergültig über Kevin Lahn, Enis Bytyqi und Florian Bichler, der eiskalt zum 2:0 traf. Eine weitere gute Kombination landete bei Enis Bytyqi, dem der Ball aber bei der Annahme etwas versprang und somit noch vom Torwart der Winkel verkürzt werden konnte. In einem an sich fairen Spiel, dass aber unverständlicherweise zum Kartenfestival verkam, hatte Kevin Lahn die letzte Großchance. Doch der beste Mainzer des Abends, Marius Liesegang, verhinderte das dritte Tor der Hausherren, die am Ende trotzdem über einen verdienten Heimsieg jubeln konnten.

Die Statistik

TSV Steinbach Haiger – 1. FSV Mainz 05 U23 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 (32.) Sören Eismann, 2:0 (70.) Florian Bichler.

TSV Steinbach Haiger: Koczor – Hanke (63. Bichler), Buckesfeld, Kirchhoff, Strujic – Eismann (75. Wegner) – Ilhan (59. Lahn), März, Bender, Marquet – Bytyqi.

1. FSV Mainz 05 U23: Liesegang – Fedl, Akoto, Gans (62. Modica) – Papela (77. Kersthold)Rekdal, Fürstner, Akoto, Wähling, Mißner – Brandstetter, Hermes.

Schiedsrichter: Felix Berger (Wehretal) – Zuschauer: 599

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein