Rochelt verstärkt den SSV Ulm 1846 Fußball

26.07.2019, xemx, Fussball 3.Liga, FC Bayern Muenchen U23 - KFC Uerdingen 05 emspor, v.l. Jannik Rochelt (FC Bayern Muenchen II #8) und Franck Evina (KFC Uerdingen 05 #18) Zweikampf, Duell, Kampf, tackle (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Am letzten Tag der Transferperiode hat Jannik Rochelt beim SSV Ulm 1846 Fussball einen Vertrag bis zum 30.06.2022 unterschrieben und wechselt vom FC Bayern München II an die Donau.
Der 22-jährige offensive Mittelfeldspieler wurde beim FC Memmingen ausgebildet und wechselte vor fast genau zwei Jahren zur zweiten Mannschaft des Rekordmeisters.

Mit den Münchnern wurde er in der letzten Saison Meister in der dritten Liga und wurde dabei 14 mal eingesetzt. In der laufenden Saison kam der gebürtige Allgäuer auf zehn Einsätze.
Zu den 24 Drittligaspielen kommen noch weitere 53 Regionalligaspiele hinzu, die er beim FC Memmingen gesammelt hat.

Stephan Baierl: „Jannik ist ein Spieler, der offensiv sehr variabel einsetzbar ist. Ich kenne ihn noch aus meiner Zeit beim FC Memmingen und wir freuen uns, dass er zu uns kommt. Er wird unser Team bereichern, da sind wir uns sicher.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein