Jannes Wulff verstärkt den TSV Steinbach Haiger

13.03.2021, xhbx, Fussball Regionalliga Suedwest, TSV Steinbach - Kickers Offenbach emspor, v.l. Torjubel, Goal celebration, celebrate the goal 1:0 durch Dino Bisanovic (TSV Steinbach) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)
Der TSV Steinbach Haiger hat Neuzugang Nummer drei für die kommende Saison in der Fußball-Regionalliga-Südwest unter Dach und Fach. Vom Nord-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel wechselt Jannes Wulff zum TSV. Der 21-jährige Mittelfeldspieler hat im SIBRE-Sportzentrum Haarwasen einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben.
„Jannes Wulff hat sich in den letzten Jahren außerordentlich gut entwickelt und den Sprung aus der Landesliga zum Leistungsträger beim SV Drochtersen/Assel gepackt. Jannes bringt eine hohe Spielintelligenz und eine top Mentalität mit, um auf dem Haarwasen den nächsten Schritt in seiner Laufbahn zu machen“, freut sich TSV-Geschäftsführer Matthias Georg über die Zusage des Mittelfeldspielers.
Der 1,88 Meter große Wulff ist in der Jugend beim SV Ahlerstedt/Ottendorf vor den Toren Hamburgs ausgebildet worden und hat dort in der Landesliga-Mannschaft auch die ersten Schritte im Seniorenbereich gemacht, ehe er 2019 zum SV Drochtersen/Assel in die Regionalliga Nord gewechselt ist, bei dem er seitdem 33 von 40 möglichen Partien bestritten und dabei sechs Treffer erzielt hat.

„Ich habe mich für den Wechsel zum TSV entschieden, weil ich eine neue Herausforderung gesucht habe und ich mich hier komplett auf Fußball konzentrieren kann. Mir gefällt das Umfeld in Steinbach sehr gut. Außerdem kann ich mich mit dem Stil, den der Trainer spielen lässt, sehr gut identifizieren. Ich hoffe, dass die Mannschaft und auch ich in der kommenden Saison den maximalen Erfolg haben werden“, sagt Wulff.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein