Sonnenhof Großaspach am Mittwoch im Pokal

03.01.2021, xpsx, Fussball Testspiel, Kickers Offenbach - SG Sonnenhof Grossaspach v.l. Jakob Lemmer (Offenbacher Kickers), Joel Gerezigher (SG Sonnenhof Grossaspach), Dennis Huseinbasic (Offenbacher Kickers) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO) emspor Foto: Patrick Scheiber/Jan Huebner

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Mittwoch, den 04. August 2021, in der dritten Runde des DB Regio-wfv-Pokals auf den FSV 08 Bissingen. Anpfiff der Partie beim Oberligisten im Stadion am Bruchwald in Bietigheim-Bissingen ist um 19:00 Uhr.

Nach dem gestrigen 3:0-Auswärtssieg in der zweiten Runde des DB Regio-wfv-Pokals beim
Landesligisten SG Sindringen/Ernsbach steht für die Mannschaft von Cheftrainer Steffen Weiß nun bereits am kommenden Mittwochabend das nächste Pokalspiel auf der Tagesordnung. Zu Gast ist der Dorfklub dann beim Oberliga-Team des FSV 08 Bissingen um den ehemaligen SG-U19- und Drittliga-Interimscoach Markus Lang. Cheftrainer Steffen Weiß: „Wir haben noch einiges an Arbeit vor uns, gerade im Hinblick auf das Thema Gegenpressing. Natürlich sind wir froh, dass wir gestern das Ticket für die dritte Pokalrunde lösen konnten und im Spiel auch so gut wie nichts zugelassen haben, allerdings haben wir in Anbetracht unserer Torchancen auch deutlich zu wenig Kapital daraus geschlagen. Das müssen wir besser machen. Jetzt haben wir am kommenden Mittwoch gleich das nächste Pokalspiel vor der Brust, wissen was auf uns zukommt und werden alles daran setzen, um ins Achtelfinale einzuziehen.“

Verzichten muss Cheftrainer Steffen Weiß beim Pokalspiel am Mittwoch auf Mohamed Diakite (Reha nach Knie-OP), Jonas Meiser (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich), Maximilian Reule (Adduktorenprobleme), Bastian Frölich, Flavio Santoro und Sebastian Schiek (alle Erkältung).

Die Partie im Stadion am Bruchwald findet vor Zuschauern statt. Tickets für die Partie gibt es ausschließlich an der Tageskasse, vor Ort gilt das vorgegebene Hygienekonzept. Die beiden Teams trafen zuletzt im DB Regio wfv-Pokalachtelfinale der Saison 2017/18 aufeinander. Das damalige Duell am 30. August 2017 gewann die SG am Ende mit 1:0.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein