Fabian Benko verlässt die Spatzen schon wieder

18.08.2018, xjhx, Fussball DFB Pokal 1.Runde, SSV Ulm - Eintracht Frankfurt emspor, v.l. Stadionansicht Innenraum, Rasen (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Fabian Benko verlässt den SSV Ulm 1846 Fussball und schließt sich dem Oberligisten SG Sonnenhof Großaspach an.

Der 24-jährige kam im vergangenen Sommer nach Ulm und stand seither in 27 Pflichtspielen für die Spatzen auf dem Platz. Dabei gelangen ihm fünf Tore und sieben Vorlagen. Nun zieht es den deutsch-kroaten zum letztjährigen Ligakonkurrenten Großaspach.

Geschäftsführer Markus Thiele: „Mit Fabian waren wir ständig im Austausch. Als sich für ihn die Möglichkeit ergab, nach Großaspach zu wechseln, haben wir uns damit beschäftigt und gemeinsam eine Lösung gefunden. Wir wünschen Fabi alles Gute und viele Spiele für seinen neuen Verein.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein