Tekerci & Suero zu Saarbrücken?

Beim SV Elversberg laufen am Saisonende 14 Verträge aus. Aufgrund der Zwangspause durch Corona stocken auch die Verhandlungen mit den Spielern – Unter anderem auch mit Israel Suero und Sinan Tekerci (beide 26 Jahre alt).

Beide Topscorer sind nun auch auf der Wunschliste vom Aufstiegsfavoriten 1.FC Saarbrücken. Denn der Schatzmeister Professor Dieter Weller sagte der BILD: „Es ist uns nicht entgangen, dass es beide herausragende Fußballer sind, die uns in den Spielen gegen uns schon immer sehr geärgert haben.

Beide Spieler haben noch einen gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Suero, der mit seinen 20 Einsätzen 13 Tore erzielt hat, sagte schon vor Monaten: „Mein Ziel ist es, so hoch wie möglich zu spielen. Am besten in der Bundesliga.“ Und auch bei Sinan Tekerci, der auch in dieser Saison 13 Treffer erzielen konnte, ist die Entscheidung bisher ungewiss.

 

1 Kommentar

  1. Ohne Zweifel gute Spieler aber ein Problem , haben wir allseitz bekannt mit Spielern von Elervsberg diese hatten bis auf D. Batz nicht mehr ihre vorher gezeigten Leistungen beim 1FCS abrufen können .
    Wenn man überzeugt ist sollte man sie holen ,denn beim 1fcs habert es im Mittelfeld an Tor gefährlichen Spielern zudem an einem seh guten Mittelstürmer wie zum Beispiel von Walldorf der Spieler Becker der den Ball auch vorne festmachen kann und bei Saarbrückens schnellen Spiels jede Menge Freistöße rausholen könnte.
    Ferner hat ja G. Jurcher bei dem neuen Trainer keine guten Karten , anders kann man sich auch nicht erklären dass ein Golley der in Köln schon nicht mehr Stammpersonal gehörte auf dem Platz 90%der Bälle vertendelt und trotzdem eimen Jurcher vorgezogen wird. In diesem Fall sollte vor allem ein Manager Mann mal ein ernstes Gepräch mit dem Trainer unter vier Augen durchführen damit ein solcher talentierter Spieler den 1Fcs nicht im Sommer verlässt.

    Ebebso müsste der 1FCS auf links in der Abwehr einen robusten Verteidiger verpflichten , denn das Zweikampf verhalten einen M.Müllers bei allem offensiv Potenzial ist teilweise wie in der F – Jugend siehe Spiele gegen 1860 München und weiter mehr oder sein aufteten in der Vorrunde in Elversberg . Grüße Joachim

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein