Denis Mangafic spielt weiter für den FSV Frankfurt

FSV Frankfurt 1899

Der Vertrag des Mittelfeldspielers wurde bis 30.6.2022 verlängert

Mit Denis Mangafic bindet der FSV Frankfurt einen weiteren erfahrenen Spieler an den Verein. Der auslaufende Kontrakt wurde bis 30.6.2022 verlängert.

Der 30-jährige Mittelfeldspieler kam in der bisherigen Saison auf 20 Einsätze in der Regionalliga und drei Einsätze im Hessenpokal. Er erzielte hierbei insgesamt vier Tore und fünf Torvorlagen für die Bornheimer. Denis Mangafic wechselte im Januar 2018 von Borussia Fulda an den Main.

Thomas Brendel, Cheftrainer und Sportlicher Leiter des FSV Frankfurt: „Wir wollten Denis mit seiner Erfahrung unbedingt beim FSV halten. Denis hat schon zu Zweitligazeiten am Bornheimer Hang gespielt und ist deshalb ein sehr erfahrener Spieler, der unserem jungen Team guttut. Ich verspreche mir, dass er unser Vertrauen in ihn mit guten Leistungen in den nächsten beiden Jahren zurückzahlt. Ich freue mich, dass er weiter für den FSV Frankfurt auflaufen wird.“

Denis Mangafic: „Ich freue mich, zwei weitere Jahre für den FSV spielen zu dürfen. Ich fühle mich sehr wohl im Verein und es erfüllt mich mit Stolz, dass ich als Frankfurter Bub weiter für den FSV spielen kann. Ich kann es kaum erwarten, wieder auf den Platz zurückzukehren und endlich wieder Fußball zu spielen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein