Nächster Neuzugang bei TuS Rot-Weiß Koblenz

Der neue Rot-Weiß-Verteidiger Lionel Salla wechselt von Fortuna Köln aufs Oberwerth. Der Sportliche Leiter Christian Noll (links) und Trainer Heiner Backhaus (rechts) begrüßen den 23-Jährigen.

Mit seinen 23 Jahren steht Lionel Salla bereits vor seiner sechsten Regionalliga-Saison, die der gebürtige Berliner im Trikot von Rot-Weiß Koblenz bestreiten wird. Der Defensivakteur kommt aus der West-Staffel von Fortuna Köln aufs Oberwerth.

Lionel ist gestanden auf diesem Level und ein weiterer Spieler, der seine beste Zeit noch vor sich hat. Diesen Weg gehen wir konsequent mit unseren Verpflichtungen, um eine hungrige, ehrgeizige Mannschaft zusammenzustellen„, sagt Trainer Heiner Backhaus.

Der schnelle und körperlich robuste Salla hat seine fußballerische Ausbildung bei Union Berlin erhalten und erarbeitete sich in vier Jahren beim SV Babelsberg in der Regionalliga Nordost mit wachsender Erfahrung einen Stammplatz. Fortuna Köln war anschließend seine erste Station in Westdeutschland, in Koblenz nimmt er sich jetzt dem Südwesten an.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein