FK 03 Pirmasens: Schmitt kommt aus Aalen


Fußball-Regionalligist FK Pirmasens hat sich für die kommende Saison in der Offensive verstärkt: Tom Schmitt, der zuletzt beim Liga-Konkurrenten VfR Aalen unter Vertrag stand, hat am Horeb *einen Vertrag über ein Jahr bis Sommer 2021 unterschrieben*.

„Wir sind froh, dass wir Tom verpflichten konnten. Er ist in der Offensive flexibel einsetzbar“, sagt FKP-Sportdirekter Sebastian Reich. „Von der Einstellung und vom Charakter passt er gut in unsere Mannschaft.“

Tom Schmitt, der aufgrund einer Verletzung zuletzt nur auf zwei Regionalliga-Einsätze für den VfR Aalen kam, habe seine Qualitäten zuvor beim FC 08 Homburg unter Beweis gestellt, wie Reich weiter betont. Für die Saarländer stand er vor seinem Wechsel nach Aalen in insgesamt 33 Regionalliga- und 35 Oberliga-Spielen auf dem Feld.

Seine fußballerische Ausbildung erhielt der in Koblenz geborene 24-Jährige vor allem im Nachwuchsbereich des 1. FSV Mainz 05, wo er in der A-Junioren und B-Junioren Bundesliga spielte. „Wir sind überzeugt, dass er uns weiterhilft“, betont Sebastian Reich abschließend.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein