VfR Aalen: Dijon Ramaj verlängert

15.02.2020, xhbx, Fussball Regionalliga Suedwest, VfR Aalen - Offenbacher Kickers emspor, v.l. Dijon Ramaj (VfR Aalen), Marco Schikora (Offenbacher Kickers) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Der VfR Aalen hat sich mit Außenstürmer Dijon Ramaj auf eine Vertragsverlängerung bis zum 30.06.2021 geeinigt. Ramajs Vertrag war ursprünglich bis zum 30.06.2020 datiert.

Der aus der Jugend des VfB Stuttgart stammende Spieler absolvierte im vergangenen Jahr 19 Spiele in der Regionalliga Südwest, in denen ihm vier Tore und drei Assists gelangen.

„Nach einigen sehr guten und konstruktiven Gesprächen, freuen wir uns mit Dijon für eine weitere Saison planen zu dürfen. Wir hoffen, dass er sich bei uns weiterentwickeln kann und zu einer wichtigen Stütze der Mannschaft wird“, so Geschäftsführer Giuseppe Lepore.

Ramaj wird schon am nächsten Samstag, den 01.08.2020, im Testspiel gegen die  SF Dorfmerkingen zum Kader stoßen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein