WFV-Pokal: Balingen und Ulm sicher weiter

Foto: © Moschkon - TSG Balingen

Die TSG Balingen und der SSV Ulm 1846 Fußball sind souverän ins Halbfinale des WFV-Pokals eingezogen. Die TSG gewann auswärts beim 1. Göppinger SV mit 4:2, die Spatzen ebenfalls auswärts mit 5:1 gegen den FV Ravensburg. Für Balingen trafen Klostermann (18., 25., 45+1)und Vochatzer (57.), für Ulm Reichert (65., 68.), Stoll (74.), Kienle (86.) und Jann (90.).

Für beide Mannschaften geht es am nächsten Samstag (08.08.2020 um 15.30 Uhr) weiter. Die TSG Balingen spielt auswärts beim TSV Pfedelbach, die ebenfalls heute im Viertelfinale gewonnen haben. Am Ende hieß es zuhause 2:0 gegen den FV Löchgau. Der Spatzen spielen dann am Samstag zuhause gegen den Gewinner aus dem am 05.08. stattfindenden Viertelfinalspiel VfB Stuttgart II gegen Sonnenhof Großaspach.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein