Finaltag der Landespokale 2020: Anstosszeiten stehen fest

04.07.2020, xkvx, Fussball DFB Pokal Finale, Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern Muenchen emspor, v.l. DFB Pokal Foto: Kevin Voigt/Jan Huebner/Pool (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO - Editorial Use ONLY, National and International News Agencies OUT)

Die Anstosszeiten des, am 22.August stattfindenden, Finaltages der Landespokale wurden festgelegt. 

Parallel zu den Spielen der Vertreter der Landesverbände Hamburg, Brandenburg, Sachsen, Thüringen und Niederrhein starten auch die drei Südwest-Verbände Rheinland, Würtemberg und Südbaden ihre Finalspiele um 14:45.

Während in Südbaden kein Team unserer Regionalliga mehr im Rennen ist, haben mit der TuS Rot-Weiß Koblenz im Rheinland und den drei Vertretern aus Würtemberg, SSV Ulm 1846 Fußball, Sonnenhof Großaspach und der TSG Balingen noch vier Teams die Chance auf den Einzug in den DFB-Pokal.

Um 16:45 starten die verbleibenden vier Südwest-Verbände in die Endrunde. Im Südwestdeutschen Fußballverband und im Badischen Fußballverband sind bereits sämtliche Regionalliga-Vertreter ausgeschieden. Dafür wird in Hessen mit dem FSV Frankfurt, dem TSV Steinbach oder dem FC Gießen garantiert ein 4.Ligist den begehrten Pokal entgegennehmen und damit die Nachfolge des SV Wehen Wiesbaden antreten.

Auch im Saarland sind mit dem FC 08 Homburg und der SV 07 Elversberg noch beide Regionalligisten im Turnier, wobei man sich jedoch noch im Viertelfinale befindet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein