Saarlandpokal: SV 07 Elversberg zu Gast in Auersmacher

09.03.2020, xklex, Fussball Regionalliga Suedwest, SV Elversberg - Kickers Offenbach emspor, v.l. Luca Dürholtz (SV Elversberg) Tim Dierßen (Kickers Offenbach) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Drei Tage nach dem erfolgreichen Saarlandpokal-Viertelfinale geht es für die SV Elversberg schon wieder weiter – am morgigen Dienstag, 18. August, steht für die SVE in der Pokal-Woche die nächste Herausforderung an. Das Team von Trainer Horst Steffen tritt im Halbfinale beim Saarlandligisten SV Auersmacher an, die Partie um den Finaleinzug wird um 19.00 Uhr angepfiffen.

Der Pokal-Gegner Auersmacher hatte sich am Samstag mit einem klaren 8:2-Erfolg gegen Borussia Neunkirchen durchgesetzt. „Auersmacher steht verdient im Halbfinale, sie haben gegen Neunkirchen viel Selbstvertrauen an den Tag gelegt und mit ihrem dynamischen, spielfreudigen Auftritt und bewiesen, dass wir sie am Dienstagabend sehr ernstnehmen müssen, um erfolgreich zu sein“, sagt Horst Steffen: „Wir wollen ganz klar das Endspiel um den Pokal erreichen. Aber es wird ein schwieriges Halbfinale gegen einen guten Gegner. Wir müssen in Auersmacher die volle Leistung bringen und auch läuferisch wieder alles reinwerfen, um unser Ziel zu erreichen.“

Was den SVE-Kader angeht, fehlt weiterhin Mirza Mustafic (Reha nach Schulter-OP). Darüber hinaus stehen auch Manuel Feil (Adduktorenzerrung) und Patryk Dragon (Kniebeschwerden) für das Halbfinale gegen Auersmacher nicht zur Verfügung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein