„Sportfeschd“: FK Pirmasens zieht positive Bilanz

Großer Besucherzuspruch an allen Tagen / Neuer Bus-Partner für die Regionalliga

Fußball-Regionalligist FK Pirmasens blickt auf ein erfolgreiches „Sportfeschd“ zurück, das vom Donnerstagabend an bis Sonntag auf dem Rasenplatz des MTV Pirmasens im Sportpark Husterhöhe stattfand. Die Verantwortlichen ziehen ein positives Fazit.

„Es hat viele interessante Spiele gegeben, vor allem die Begegnung unserer U19 gegen den 1. FC Saarbrücken war sehenswert“, betont FKP-Präsident Jürgen Kölsch und fügt an: „Höhepunkt war dann am Samstag die Partie unserer Regionalliga-Mannschaft gegen den FV Dudenhofen.“

An den vier Fest-Tagen zeigten viele Altersklassen ihr Können. Die Nachwuchsabteilung der „Klub“ präsentierte sich mit ihren verschiedenen Mannschaften, auch einen Kleiderbasar für Trainingsbekleidung gab es, der in diesem Jahr erstmals organisiert wurde. „Dieser wurde sehr gut angenommen und auch das gastronomische Angebot mit Kaffee und Kuchen fand am Samstag dort viele Anhänger“, sagt Kölsch.

Allgemein sei er mit dem Besucherzuspruch beim „Sportfeschd“ sehr zufrieden. „Es war eine deutliche Steigerung zu unserer Veranstaltung im vergangenen Jahr, die noch in der Spesbach stattgefunden hatte“, so der FKP-Präsident: „Wir sind uns im Verein jetzt schon einig, dass wir eine solche Veranstaltung sicherlich auch im kommenden Sommer wieder anbieten werden.“

FK Pirmasens mit neuem Bus-Partner

Auch was die in knapp zwei Wochen beginnende Regionalliga-Spielzeit angeht, gibt es beim FK Pirmasens Neuigkeiten: Mit der Nußbaum Omnibusreisen GmbH wurde pünktlich vor Rundenstart eine neue Kooperation geschlossen. Die Mannschaft von Trainer Patrick Fischer wird künftig mit dem Unternehmen aus Merzalben die Reise zu den Auswärtsspielen antreten. Die Zusammenarbeit ist zunächst auf ein Jahr angelegt.

„Wir freuen uns sehr, dass diese Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Reiseunternehmen aus unserer Region zustande gekommen ist“, betont Jürgen Kölsch. Ziel sei es, langfristig auch einen Bus von Nußbaum für die Fahrten im FKP-Design zu gestalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein